< zurück zur Übersicht

Florian Steffens


Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Vincent Franken
Foto: Alexander Hörbe

Person


Geboren

1984 Berlin

Nationalität

Deutsch

Größe

183 cm

Haare

dunkelblond

Augen

blau

Wohnort

Leipzig, Berlin

Wohnmöglichkeit

Hamburg, München, Köln, Leipzig, Frankfurt

Sprachkenntnisse     

Englisch (fließend), Russisch

Dialekte

Berlinerisch, Sächsisch, Norddeutsch

Sportarten

Akrobatik, Fechten, Reiten

Instrumente

Gitarre, Maultrommel

Führerschein

PKW, Motorrad

 

Ausbildung


2008-2012

Hochschule für Schauspielkunst 'Ernst Busch', Berlin


Weiterbildung


2011

Stuntreitkurs · Clowning bei Vivian Gladwell, Nose to Nose, England · Clowning bei Angela DeCastro, Berlin

Film und Fernsehen


2017

Zarah (Serie), ZDF, Regie: Richard Huber
Wishlist (Webserie), FUNK, Hauptcast, Regie: Marc Schießer
Familie Dr. Kleist (Serie), ARD, Regie: John Delbridge


2016

Retropia (Abschlußfilm), Regie: Manuel Inacker, Filmuniversität Babelsberg *Short Film Corner Cannes, 2017*


2015

A Cure for Wellness (Kino), Regie: Gore Verbinski

 

2013

Santinis Netzwerk (Dokudrama), Arte,
Regie: Georg Brintrup


Theater


seit 2015

Ensemblemitglied Schauspiel Leipzig
Choreografien der Arbeit (Hargesheimer), UA, Regie: Mirja Biel
Gewonnene Illusionen (copy & waste), UA, Regie: Steffen Klewar
geister sind auch nur menschen (Brunner), UA, Regie: Claudia Bauer
Peer Gynt (Ibsen), Regie: Phlipp Preus
Frozen Fire, Regie: Maria Jamborsky
Kruso (nach Seiler), Rolle: Ed, Regie: Armin Petras
Ernst ist das Leben - Bunbury (Wilde), Regie: Christian Brey
Metropolis (nach Lang), Regie: Claudia Bauer
Der Herzerlfresser (Schmalz), Regie: Gordon Kämmerer

 

2012-2015

Ensemblemitglied Theater Münster
Draußen vor der Tür (Borchert), Rolle: Beckmann, Regie: Wolfgang Borchert
Licht unter Tage (Williams), Rolle: Birmingham Red, Regie: Frank Behnke
Maria Stuart (Schiller), Rolle: Robert Dudley, Regie: Martin Schulze
Urfaust (Goethe), Rolle: Faust, Regie: Robert Teufel
Black Rider (Waits/Burroughs/Wilson), Rolle: Kuno/Erbförster, Regie: Frank Behnke
Hamlet (Shakespeare), Rolle: Hamlet, Regie: Frank Behnke
Antigone (Sophokles), Rolle: Haimon, Regie: Stefan Otteni
Tartuffe (Moliére), Rolle: Damis, Regie: Martin Schulze
Frühlingsstürme (Williams), Rolle: Arthur Shannon,
Regie: Frank Behnke
Die Räuber (Schiller), Rolle: Franz, Regie: Frank Behnke


2012

Unendlicher Spaß (Wallace), Rolle: Hal Incandenza, Regie: Peter Kastenmüller, Hebbel am Ufer
Fräulein Julie
(Strindberg), Rolle: Tripeljov, Regie: Thomas Ostermeier, Schaubühne am Lehniner Platz

2012-2011

Nachtasyl (Gorki), Rolle: Klesc, Regie: P. Kleinert, Schaubühne am Lehniner Platz
Die unheimliche Wiederkehr des Arthur Cravan, Drifting Underground, Rolle: Cravan, Text u. Regie: Maria Jamborsky, bat Studiotheater, Heimathafen Neukölln, '100° Berlin' HAU Berlin
Alter Ford Escort Dunkelblau (Lauke), Rolle: Boxer, Regie: Elsa Vortisch, bat Studiotheater, Maxim Gorki Theater Berlin


2011-2010

Troilus und Cressida (Shakespeare), Rolle: Agamemnon, Regie: Veit Schubert, bat Studiotheater

2010

Richard III. (Shakespeare), Rolle: Richard III., Regie: Leander Haußmann, bat Studiotheater


2009

Leben im Umbruch, Szenische Lesung, Maxim Gorki Theater, Regie: F. Alder, R. Saidow


2008

Scrub and Waggle/Drifting Underground, Hartmann, Text und Regie: Maria Jamborsky, Karmanoia Theater Berlin


2008-2007

Sommernachtstraum (Shakespeare), Rolle: Lysander, Regie: Peter Baumgart, Theater in der Kulturgießerei

 

Hörspiel


2013

Kairo, 11. Februar , Rolle: Nagy, Regie: Samir Nasr, rbb
Erwin Motor-Hingabe (Mougel), Rolle: Monsieur Volange, Regie: Anouschka Trocker, Live-Hörspiel, Festival Primeurs Saarbrücken, SR2

2012

Vernetzt Denken (P. Hierzegger), Rolle: Franz, Regie: A. Trocker, Deutschlandradio Kultur