< zurück zur Übersicht

Petra Hartung


Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl

Person


Geboren

1969 Gotha

Nationalität

deutsch

Größe

170 cm

Haare

blond

Augen

blaugrau

Wohnort

Berlin

Wohnmöglichkeit

Zürich, Wien, Rostock, München, Leipzig, Köln, Hamburg, Erfurt

Sprachkenntnisse     

Englisch, Russisch

Dialekte

Thüringisch

Sportarten

Schwimmen

Gesang

Jazz, Kabarett

Führerschein

PKW, LKW, Motorrad, Traktor, Sportboot


Ausbildung


1988-1992

Hochschule für Schauspielkunst 'Ernst Busch', Berlin


Weiterbildung


2016

Synchron -und Mikrofonsprechen, Katharina Koschny

 

2002

Schauspielkurs für Film und Fernsehen
(Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg)


Auszeichnungen


1997

Kritikerpreis Berliner Zeitung für Rolle 'Junge Frau' in Messer in Hennen
Friedrich-Luft-Preis für 'Messer in Hennen'

1994

Friedrich-Luft-Preis für 'Kriemhilds Rache'

Film und Fernsehen

(Auswahl)


2017

Dengler (Reihe), ZDF, Regie: Rick Ostermann


2015

Die Vierhändige (Kino), Regie: Oliver Kienle *Filmfest München 2017*


2014

Der Nanny (Kino), Regie: Matthias Schweighöfer
After Spring Comes Fall (Diplomfilm), Regie: Daniel Carsenty, HFF Potsdam-Babelsberg *First Steps Michael-Ballhaus- Preis 2015*


2013

Stereo, (Kino/Kleines Fernsehspiel), ZDF, Regie: Maximilian Erlenwein


2012

Ich fühl mich Disco (Kino/Kleines Fernsehspiel), ZDF/arte, Regie: Axel Ranisch
Polizeiruf 110 - Doppeltes Spiel (Reihe), ARD, Regie: Nikolai Rohde


2010

Die verlorene Zeit (Kino), Regie: Anna Justice
Wer wenn nicht wir (Kino), Regie: Andres Veiel
Unknown Identity (Kino), Regie: Jaume Collet-Serra
Drei Leben - Komm mir nicht nach (Spielfilm), Regie: Dominik Graf


2008

Der Vorleser (Kino), Regie: Stephen Daldry
Inglorious Basterds (Kino), Regie: Quentin Tarrantino


2007

Küstenwache (Serie), ZDF, Regie: Zbynek Cerven


2006

Hinter Gittern (Serie), RTL, Regie: Axel Bock, Heinz Dietz


2005

Kombat Sechzehn (Kino), Regie: Mirko Borscht
Soko Wismar (Serie), ZDF, Regie. Marcus Ulbricht


2004

Yugotrip (Kino), Regie: Nadya Derado


2003

Erbsen auf halb 6 (Kino), Regie: Lars Büchel


Theater

(Auswahl)


2016

Homo Faber (nach Frisch), Regie: Ulrike Arnold, Stadttheater Fürth
Der Held der westlichen Welt (Sygne), Rolle: Witwe Quin, Regie: Tobias Sosinka, Stadttheater Fürth


2015-2013

Ensemblemitglied Mainfrankentheater Würzburg
Krieg und Frieden (nach Tolstoi), Rolle: Helene Kuragin, Regie: Malte Kreutzfeld
Der Revisor (Gogol), Rolle: Anna Andrejewna, Regie: Stephan Suschke
Von den Beinen zu kurz (Brunners), Rolle: X, Regie: Katka Schroth
Die Ratten (Hauptmann), Rolle: Frau John, Regie: Sascha Bunge
Der Geizige (Molière), Rolle: Frosine, Regie: Stephan Suschke


2013-2005

Ensemblemitglied Deutsches Nationaltheater Weimar
Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel, (Walser), Rolle: Frau Margot, Regie: Daniela Kranz
Die Nibelungen (Hebbel), Rolle: Alberich/diverse, Regie: Michael von zur Mühlen
Emilia Galotti (Lessing), Rolle: Claudia Galotti, Regie: Thirza Bruncken
Die heilige Johanna der Schlachthöfe (Brecht), Rolle: Johanna, Regie: Michael von zur Mühlen
Seymour oder Ich bin nur aus Versehen hier (Lepper), Rolle: Heidi, Regie: Daniela Kranz
Winterreise (Jellinek), Rolle: diverse, Regie: Claudia Meyer
Zur schönen Aussicht (Horváth), Rolle: Ada, Regie: Dominique Schnizer
Die Dreigroschenoper
(Brecht), Rolle: Mrs. Peachum, Regie: Claudia Meyer
Totentanz (Strindberg), Rolle: Alice, Regie: Thirza Bruncken
Die Verschwörung des Fiesco zu Genua
(Schiller), Rolle: Gräfin Imperiali, Regie: Wolfgang Engel
Liliom
(Molnàr), Rolle: Frau Muskat, Regie: Nora Schlocker

2011

Iphigenie auf Tauris (Goethe), Rolle: Iphigenie, Regie: Regine Heintze, Schloß Ettersburg Weimar

2003

Der Leopard von Singapur (Pollesch), Regie: René Pollesch, Prater der Volksbühne Berlin


2002-1992

Ensemblemitglied Deutsches Theater Berlin
Messer in Hennen (Harrower), Rolle: Junge Frau, Regie: Thomas Ostermeier
Der Kaukasische Kreidekreis (Brecht), Rolle: Grusche, Regie: Thomas Langhoff
Der Menschenfeind (Moliere), Rolle: Eliante, Regie: Jürgen Gosch
Mann ist Mann (Brecht), Rolle: Witwe Begbick, Regie: Thomas Ostermeier
Drei Schwestern (Tschechow), Rolle: Natascha, Regie: Michael Thalheimer
Der Reigen (Schnitzler), Rolle: Das Stubenmädchen, Regie: Jürgen Gosch
Herr Paul (Dorst), Rolle: Lilo Schöps, Regie: Michael Gruner
Die Nibelungen
(Hebbel), Rolle: Brunhild, Regie: Thomas Langhoff
Plötzlich letzten Sommer (Williams), Rolle: Catherine, Regie: Petra Segtrop
Penthesilea (Kleist), Rolle: Penthesilea, Regie: Gerardjan Rijnders
Peer Gynt (Ibsen), Rolle: Solveig, Regie: Friedo Solter

2007

Antigone (Sophokles), Rolle: Antigone, Regie: Albert Lang, Ernst-Deutsch-Theater Hamburg


Sprecher


seit 1994

Hörspiel, Feature, MDR Figaro, Deutschlandradio Kultur u.a.