< zurück zur Übersicht

Fabian Gerhardt


Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe
Foto: Alexander Hörbe

Person

 

Geboren

1971 Berlin

Nationalität

Deutsch

Größe

181 cm

Haare

braun

Augen

grünbraun

Wohnort

Berlin / Dresden

Wohnmöglichkeit

Köln, München, Hamburg, Hannover

Sprachkenntnisse     

Englisch (fließend), Französisch, Spanisch

Dialekte

Berlinerisch

Instrumente

Schlagzeug

Sportarten

Fußball, Karate

Tanz

Standard

Führerschein

PKW

Besonderes

2013 Gastprofessur für szenischen Unterricht, UdK Berlin


Ausbildung

 
1991-1995

Hochschule für Musik und Theater Hannover


Auszeichnungen


2014

Ensemblepreis Schauspielschultreffen München für Kaspar (Regie)

 

1995

Darstellerpreis Treffen deutschsprachiger Schauspielschulen Stuttgart

Film und Fernsehen


2017

Dogs of Berlin (Serie), Netflix, Regie: Christian Alvart
Schwartz&Schwartz (Reihe), ZDF, Regie: Rainer Kaufmann
Sonntags (Kurzfilm), Regie: Natalia Sinelnikova, Filmuniversität Potsdam

2016

Verdächtige (Serie), RTL, Regie: Sven Fehrensen
Von komischen Vögeln (Kino), Regie: Eike Weinrich *Hofer Filmtage 2017*


2015

Spreewaldkrimi IX - Duell im Moor (Reihe), ZDF, Regie: Christian Görlitz
Der Bankraub (Spielfilm), ZDF Regie: Urs Egger

2013

Soko Wismar (Serie), ZDF, Regie: Samira Radsi


2012

Soko Leipzig - Das Monster (Spielfilm), ZDF, Regie: Patrick Winczewski


2011

Notruf Hafenkante (Serie), ZDF, Regie: Thomas Jahn


2009

Spuren (Kurzfilm), Regie: Sebastian Fritzsch, Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)


2008

Im Prinzip (Kurzfilm), Arte, Regie: Benjamin Cantu, Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg


2007

Der Zwischenmieter (Kurzfilm), Regie: Erim Giresunlu, Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)


2006

Vögel ohne Beine (Kurzfilm), Regie: Burhan Qurbani, Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg


2005

Still on Earth (Kurzfilm), Regie: Burhan Qurbani, Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg


2002

Im Schatten der Macht (Mehrteiler), ARD, Regie: Oliver Storz
St. Angela (Serie), ARD, Regie: Sebstian Monk

Theater


2013-2009

Ensemblemitglied Staatsschauspiel Dresden
(Auswahl)
Einsame Menschen (Hauptmann), Rolle: Johannes Vockerath, Regie: Julia Hölscher
Race (Mamet), Rolle: Jack Lawson, Regie: Burkhard Kosminski


2011

Lady in the Dark (Weill), Rolle: Charley Johnson, Regie: Matthias Davids, Staatsoper Hannover


2009

Mord im Burgtheater ((Stanev), Rolle: diverse, Regie: Ivan Stanev, Volksbühne Berlin
Listen now (Sienknecht), Ensemble, Regie: Barbara Bürk, Schauspiel Hannover


2008

Schade, dass sie eine Hure war (Ford), Rolle: Soranzo, Regie: Peter Kastenmüller, Schauspiel Frankfurt
Der Letzte Band (Gilbert Adair), Rolle: John, Regie: Henner Kallmeyer, Schauspiel Hannover
Die Ermittlung (Weiss), Regie: Christian Pade, Schauspiel Hannover


2007

Iphigenie auf Tauris (Goethe), Rolle: Pylades, Regie: Wanda Golonka, Schauspiel Frankfurt
Faust (Goethe), Rolle: Faust, Regie: Sebastian Baumgarten, Schauspiel Hannover


2006

Hexenjagd (Miller), Rolle: Hale, Regie: Sebastian Baumgarten, Schauspiel Köln
Berlin, ein Meer des Friedens (Schleef), Rolle: ER, Regie: Sebastian Baumgarten, Maxim Gorki Theater Berlin


2005

Blau (Sarma), Rolle: Des, Regie: Carlos Manuel, Schauspielhaus Hamburg
Clavigo (Goethe), Rolle: Carlos, Regie: Martin Pfaff, Deutsches Theater Berlin
Drei Schwestern (Tschechow), Rolle: Soljoni,
Regie: Jürgen Gosch, Schauspiel Hannover, Einladung zum Berliner Theatertreffen 2006


2004

Zeugen (Rimini Protokoll), HAU Berlin, Schauspiel Hannover
Macbeth (Shakespeare), Rolle Macbeth,  Regie: Krzysztof Warlikowski, Festival Theaterformen, Schauspiel Hannover


2003

Der Prozess (Kafka), Rolle: K, Regie: Peter Kastenmüller, Theater Meiningen
Traumnovelle (Schnitzler), Rolle: Fridolin, Regie: Sebastian Baumgarten, Theater Meiningen


2004-2000

Ensemblemitglied Schauspiel Hannover
(Auswahl)
Irre (Goetz), Rolle: Raspe, Regie: Jossi Wieler
Hamlet (Shakespeare), Rolle: Horatio, Regie: Nicolas Stemann, *Einladung zum Berliner Theatertreffen 2002*
Ausweitung der Kampfzone (Houllebecq), Regie: Christian Pade
Victor oder Kinder an der Macht (Vitrac),
Rolle: Victor, Regie Barbara Bürk


2000-1998

Ensemblemitglied Bremer Theater
(Auswahl)
Kabale und Liebe (Schiller), Rolle: Wurm, Regie: Thomas Bischoff
Hexenjagd (Miller), Rolle: Hale, Regie: Konstanze Lauterbach
Die letzten Tage der Menschheit (Kraus), Regie: Johann Kresnik


1998-1995

Schauspiel Leipzig
(Auswahl)
Minna von Barnhelm (Lessing), Rolle: Tellheim, Regie: Armin Petras
Die Bakchen (Euripides), Rolle: Pentheus, Regie: Herbert König
Lenz (Büchner), Rolle: Lenz, Regie: Peter Kastenmüller


Regie


2015

3000 Euro (Melle), Hans Otto Theater Potsdam
Szene der Freiheit (Friedrich), Deutsches Theater Berlin
Hose Fahrrad Frau (Wipplinger), UdK Berlin / Hans Otto Theater Potsdam
Die Kunst des negativen Denkens (Breien) Hans Otto Theater Potsdam


2014

Wunderland (nach Carroll/Kafka), UdK Berlin
Gespräch mit einer Stripperin (Nolte), UdK Berlin / Hans Otto Theater Potsdam
Das trojanische Kalb (Fuchs), UdK Berlin / Hans Otto Theater Potsdam
Punk Rock (Stephens), Schauspiel Frankfurt


2013

Kaspar (Handke), Hans Otto Theater Potsdam *Ensemblepreis Schauspielschultreffen München 2014*
Der himmelblaue Herr (Sorgo), UdK Berlin / Hans Otto Theater Potsdam
Burn Baby Burn (Lacroix), Deutsches Theater Berlin


2012

Ein Sommernachtstraum (Shakespeare), Staatsschauspiel Dresden


2010

Die Insel (Fugard), Staatsschauspiel Dresden,
*Einladung zum Kaltstart Theaterfestival Hamburg 2011*


2008

Besessen (Cortez), Schauspiel Frankfurt