< zurück zur Übersicht

Matthias Neukirch


Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair
Foto: Ralf Bergel
Foto: Ralf Bergel
Foto: Ralf Bergel

Person

 

Geboren

1963 Aufseß

Nationalität

Deutsch

Größe

190 cm

Haare

braun

Augen

braun

Wohnort

Zürich

Wohnmöglichkeit

Berlin, Köln, München, Hamburg, Stuttgart, Leipzig

Sprachkenntnisse     

Englisch

Dialekte

Badisch, Sächsisch

Instrumente

Klavier, Saxophon

Sportarten

Tauchen

Führerschein

PKW, Motorrad, Bus


Ausbildung


1985-1989

Mozarteum Salzburg


Auszeichnungen


2016

Einladung zum Berliner Theatertreffen mit Ein Volksfeind, Regie: Stefan Pucher


2015

DFJW-Preis Dialogue en perspective, Berlinale Perspektive Deutsches Kino für Ein idealer Ort


2011

Nominierung Friedrich-Luft-Preis für Hans Schleif


2010

Einladung zum Berliner Theatertreffen mit Hamlet, Regie: Nikolas Stemann


2006

Einladung zum Berliner Theatertreffen mit Drei Schwestern, Regie: Jürgen Gosch


2000

Nominierung Schauspieler des Jahres, theater heute

 

 

Film und Fernsehen


2017

Mario (Kino), Regie: Marcel Gisler


2016

Luft (Kino), Regie: Anatol Schuster *Filmfest München 2017*


2014

Dieses Sommergefühl (Kino), Regie: Mikhaël Hers
Ein idealer Ort (Kino), Hauptrolle, Regie: Anatol Schuster, HFF München *Berlinale Perspektive Deutsches Kino 2015, DFJW-Preis Dialogue en perspective*
Das satanische Dickicht (Kurzfilm), Regie: Willy Hans, HfbK Hamburg
Man muss eben auch einfach mal schlucken (Kurzfilm), Regie: Philine Pastenaci, Filmakademie Baden-Württemberg
Lulu (Kurzfilm), AT, Till Gerstenberger, dffb


2013

WhoAmI (Kino), AT, Regie: Baran Bo Odar
Notruf Hafenkante (Serie) ZDF, Regie: Sebastian Marka


2012

Draußen der Wald (Kurzfilm), Regie: Franziska Pflaum, HFF Konrad Wolf


2010

Die Macht der Leidenschaft - Karl August Fürst von Hardenberg (Dokudrama), NDR/arte, HR, Regie: Gordian Maugg


2008

Der verlorene Sohn (Spielfilm), ARD, Regie: Nina Grosse


2006

Mein alter Freund Fritz (Spielfilm), ZDF, Regie: Dieter Wedel


1999

Talis (Kurzfilm), Regie: Daniel Steiner


1998

Inner Citiy Blues (Kurzfilm), Regie: Marc Schölermann
Lloyd auf dem Weg ins Tal (Kurzfilm), Regie: Hendrik Hölzermann


1996

Das Erbe des Försters (Spielfilm), BR, Regie: Ulrike Klein

Theater

(Auswahl)


ab 2015

Ensemblemitglied Schauspielhaus Zürich
Die Verwandlung (nach Kafka), Regie: Gísli Örn Garðarsson
Homo Faber (nach Frisch), Rolle: Walter Faber, Regie: Bastian Kraft
Einige Nachrichten an das All (Lotz), Regie: Bram Jansen
Der Besuch der alten Dame (Dürrenmatt), Regie: Vikto Bodó
Ein Volksfeind (Ibsen), Rolle: Aslaksen, Regie: Stefan Pucher *Einladung zum Berliner Theatertreffen 2016*
Hans Schleif (Neukirch), Regie: Julian Klein


ab 2015

Gast am Deutschen Theater Berlin


2015-2009

Ensemblemitglied Deutsches Theater Berlin
Macbeth (Shakespeare), Rolle: Duncan, Lenox, Regie: Tilmann Köhler
Constellations (Payne), Rolle: Roland, Regie: Hüseyin Michael Cirpici
Geschichten von hier IV: Was uns bleibt, Regie: Frank Abt, Deutsches Theater Berlin
Aus der Zeit fallen (Grossmann), Rolle: Er, Regie: Andreas Kriegenburg
Wolf unter Wölfen (nach Fallada), Rolle: Studmann, Oberleutnant a.D., Regie: Roger Vontobel
Stallerhof (Kroetz), Rolle: Staller, Regie: Frank Abt
Woyzek (Büchner/Wilson), Rolle: Hauptmann, Regie: Jorinde Dröse
Capitalista Baby! (nach Rand), Rolle: Ellsworth Toohey, Regie: Tom Kühnel/Jürgen Kuttner
Demokratie (Frayn), Rolle: Günther Nollau, Regie: Tom Kühnel/ Jürgen Kuttner
Hans Schleif (Neukirch), Regie: Julian Klein
Kabale und Liebe (Schiller), Rolle: Miller, Regie: Stephan Kimmig
Heilige Johanna der Schlachthöfe (Brecht), Rolle: Mauler, Regie: Nicolas Stemann
Kommune (Vinterberg), Rolle: Erek, Regie: Rafael Sanchez
Bakunin auf dem Rücksitz (Laucke), Rolle: Bakunin, Regie: Sabine auf der Heyde


2014

Oedipus (van Woensel), Rolle: Oedipus, Laios, Teiresias, Regie: Frank Abt, Theater Bremen

2009-2000

Ensemblemitglied Staatstheater Hannover
Der Menschenfeind (Molière), Rolle: Alceste, Regie: Wilfried Minks
Wer hat Angst vor Virginia Woolf? (Albee), Rolle: George; Regie: Christoph Frick
Wie es Euch gefällt (Shakespeare), Rolle: Jacques, Regie: Jürgen Gosch
Richard III. (Shakespeare), Rolle: Hastings, Regie: Sebastian Baumgarten
Moby Dick (nach Melville), Rolle: Kapitän Ahab, Regie: Christoph Frick
Drei Schwestern (Tschechow), Rolle: Werschinin, Regie: Jürgen Gosch
Für alle das Beste (Hübner), Rolle: Mann, Regie: Barbara Bürk, Einladung zum Theatertreffen Berlin 2005
Tod eines Handlungsreisenden (Miller), Rolle: Willy Loman, Regie: Christoph Frick
Die schwarzen Spiegel (nach Schmidt), Rolle: Arno Schmidt, Regie: Christian Pade
Puntila und sein Knecht Matti (Brecht), Rolle: Puntila, Regie: Christoph Frick
Orestie (Aischylos), Rolle: Apollon, Regie: Nicolas Stemann
Lolita (nach Nabokov), Regie: Humbert Humbert, Regie: Peter Kastenmüller
Hamlet (Shakespeare), Rolle: Claudius, Regie: Nicolas Stemann
Don Quijote (Hübner nach Cervantes), Rolle: Pastor, Regie: Sebastian Nübling
Irre (Goetz), Rolle: Dr. Bögel, Regie: Jossi Wieler


2000-1996

Ensemblemitglied Nationaltheater Mannheim


1996-1993

Ensemblemitglied Staatstheater Kassel


1993-1992

Ensemblemitglied Theater am Neumarkt Zürich

1992

Stadttheater Lübeck

1992-1989

Ensemblemitglied Stadttheater Heilbronn