< zurück zur Übersicht

Milena Straube


Foto: Constantin Timm
Foto: Constantin Timm
Foto: Constantin Timm
Foto: Constantin Timm
Foto: Constantin Timm
Foto: Constantin Timm
Foto: Constantin Timm
Foto: Constantin Timm
Foto: Constantin Timm
Foto: Constantin Timm
Foto: André Röhner
Foto: André Röhner
Foto: André Röhner

Person


Geboren

1992 Berlin

Nationalität

Deutsch / Französisch

Größe

158 cm

Haare

braun

Augen

braun

Wohnort

Hamburg / Berlin

Wohnmöglichkeit     

Köln, München, Leipzig

Sprachkenntnisse

Französisch (2. MS), Englisch (fließend)

Dialekte

Berlinerisch, französischer Akzent

Tanz

Modern

Sportarten

Akrobatik

Führerschein

PKW


Ausbildung

 

2012-2016

Hochschule für Musik und Theater Hamburg


Auszeichnungen


2017

Publikumspreis bei Hauptsache Frei Festival mit Schöner Warten... mit Herrn Huber, Regie: Cora Sachs


2016

Stipendium der Simon-Claussen-Stiftung, Hamburg

Film und Fernsehen


2017

Soko Wismar (Serie), ZDF, Regie: Sascha Thiel
La Famille (Kurzfilm), Hauptrolle, Regie: Maximiliane Nirschl
Lazare (Kurzfilm), Regie: Philippe Charme, Frankreich

2015

Täterätää – Die Kirche bleibt im Dorf 2 (Kino), Regie: Ulrike Grote
Nach Hause (Kurzfilm), Regie: Luisa Taraz


2012

Holy Bird (Kurzfilm), Regie: Marc Wagenaar



Theater


2017-2017

Schöner Warten... mit Herrn Huber, Regie: Cora Sachs, Rolle: Herr Huber, Orte: diverse *Hauptsache Frei Festival Hamburg*
Am Rand (Ecer), Rolle, Regie: Hansgünther Heyme, Hamburger Kammerspiele und Ruhrfestspiele Recklinghausen
Alles Weitere kennen Sie aus dem Kino
(Crimp), Rolle: Sphinx, Regie: Katie Mitchell, Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Das Tierreich (Nolte und Decar), Rolle: Britta Gercke, Franziska Fürle, Regie: Christina Rast, Thalia Theater Hamburg
Die unendliche Geschichte (nach Ende), Rolle: Winzling, Borkentroll, Ygramul, Fuchur, Regie: Rüdiger Pape, Thalia Theater Hamburg
Ein weiteres Beispiel für die Durchlässigkeit gewisser Grenzen (nach Wallace), Regie: Henri Hüster, Diplominszenierung der TAH auf Kampnagel Hamburg