< zurück zur Übersicht

Gisa Flake


Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt
Foto: Niklas Vogt

Person


Geboren

1985 Braunschweig

Nationalität

Deutsch 

Größe

168 cm

Haare

blond

Augen

blau

Wohnort

Berlin

Wohnmöglichkeit

Hamburg, München, Stuttgart, Köln, Leipzig, Frankfurt

Sprachkenntnisse     

Englisch (fließend), Französisch (GK)

Dialekte

Berlinerisch, Norddeutsch, Sächsisch,
American English, British English,
US Southern

Sportarten

Aikido, Fechten, Reiten, Volleyball

Instrumente

Flöte, Gitarre, Klavier

Tanz

Jazz, Klassisch, Modern

Führerschein

PKW

 

Ausbildung


2006-2010

Bayerische Theaterakademie August Everding, München

 

Auszeichnungen


2017

Publikumspreis auf der Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg für Gabi (Regie: Michael Fetter Nathansky)
Nominierung Wettbewerb Bester Kurzspielfilm auf dem Sehsüchte - International Student Film Festival für Gabi (Regie: Michael Fetter Nathansky)
Nominierung Tel Aviv International Student Film Festival für Gabi (Regie: Michael Fetter Nathansky)

2009

Gewinnerin Bundeswettbewerb Gesang/Chanson

Film und Fernsehen


2017

Ella Schön (Reihe), ZDF, Regie: Maurice Hübner
Labradoodles (Kino), Regie: Til Schweiger
Vielmachglas (Kino), Regie: Florian Ross
Blochin III (Mehrteiler), ZDF, Hauptrolle Ensemble, Regie: Matthias Glasner
Großstadtrevier (ARD), Regie: Nina Wolfrum


2016

Tigermilch (Kino), Regie: Ute Wieland *Filmfest München 2017*
Babylon Berlin (Serie), Sky/ARD, Regie: Hendrik Handloetgen
Der Gutachter (Spielfilm), ZDF, Regie: Christiane Balthasar
4 Blocks (Serie), TNT, Regie: Marvin Kren
Jerks (Serie), ProSieben, Hauptrolle Ensemble, Regie: Christian Ulmen
Gabi (Kino), HR, Regie: Michael Fetter Nathansky, Filmuniversität Potsdam *Eröffnung Perspektive Deutsches Kino, Berlinale 2017*, *Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg 2017*, *Sehsüchte - International Student Film Festival 2017*,
*Tel Aviv International Student Film Festival 2017*
Berlin Station (Serie USA), Regie: Joshua Marston
Einsamkeit und Sex und Mitleid (Kino), Regie: Lars Montag
After Walpurgisnacht (Kino USA), Regie: William von Tagen
Eine Möhre für zwei (Serie), NDR, Regie: Marco Musienko

 

2015

Die Welt der Wunderlichs (Kino), Regie: Dani Levy *Filmfest München 2016*
Alone in Berlin - Jeder stirbt für sich allein (Kino), Regie: Vincent Perez
StadtLandLiebe (Kino), Regie: Marco Kreuzpaintner
Terrier (Kurzfilm), Regie: Ozan Mermer *Max Ophüls Festival 2016*
Zuckerkrank (Kurzfilm), Regie: Felix Steinhardt

2014

Blochin II - Die Lebenden und die Toten (Mehrteiler), ZDF, Hauptrolle Ensemble, Regie: Matthias Glasner
Binny und der Geist, (Serie), Disneychannel, Regie: Andy Fetscher


2013

Blochin I - Die Lebenden und die Toten (Mehrteiler), ZDF,
Hauptrolle Ensemble, Regie: Matthias Glasner
Zwischen den Zeilen (Serie), ARD, Regie: Sven Bohse
Buddy (Kino), Hauptrolle Ensemble, Regie: Michael 'Bully' Herbig
Bully macht Buddy (Sitcom), Prosieben, Hauptrolle Ensemble,
Regie: Michael 'Bully' Herbig

2012

Add a friend (Serie), TNT, Regie: Tobi Baumann
Pastewka (Serie), Sat1, Regie: Erik Haffner
Tim Sander goes to Hollywood (Kino), Regie: Andreas Schaap
Cindy und die jungen Wilden (Comedy), RTL, Regie: Jan M. Linhoff

2011

Weniger ist mehr (Spielfilm), ARD, Regie: Jan Ruzicka
Wicki auf großer Fahrt (Kino), Hauptrolle Ensemble, Regie: Christian Ditter
Little Thirteen (Kino), Regie: Christian Klandt
Alarm für Cobra 11 (Serie), RTL, Regie: Sascha Thiel
Cindy und die jungen Wilden (Comedy), RTL, Regie: Marco Musienko


2010

Das Blaue vom Himmel (Kino), Regie: Hans Steinbichler
Dahoam is Dahoam  (Serie), BR, Regie: Peter Zimmermann
Tatort Köln - Unter Druck
  (Reihe), WDR, Regie: Herwig Fischer
Cindy und die jungen Wilden (Comedy), RTL, Regie: Daniel Krauss

2008

Wickie und die Starken Männer (Kino), Hauptrolle Ensemble, Regie: Michael 'Bully' Herbig

 

Theater


2016

Sommernachtsalptraum auf St. Emmeram, Regie: Jens Schmidl, Theater Regensburg


2014

Gisa trifft Hilde, Chansonrevue (U. Flake),  Regie: Gisa Flake & Uwe Flake
Undersexed & Overaged (G.Flake & v. Rosenberg Lipinsky), Kabarett/Chanson, Regie: Gisa Flake & Lutz von Rosenberg

2013

Wenn Raketen es können, warum nicht wir?! - Wie uns die 20er ins Jetzt holen (G. Flake & N. Tschudi), Chansontheaterkabarettrevue, Regie: Gisa Flake & Nolundi
Merkt ihr nischt?! - Kurt Tucholsky und seine Lieder (U. Flake) Kabarettrevue, Regie: G. & U. Flake

2012

Ob Tag, ob Nacht...- 24 Std.Chanson in 120 Min (G. Flake)
Regie: Gisa Flake
Nett sein kann jeder, meckern ist wichtig! - Eine Robert-Gilbert-Revue, Regie: Gisa Flake
Alienation, Theater, Regie: Benno Heisel
Séduction, Theaterperformance, Regie: N. Tschudi

2011

Rote Lippen, Zuckerpuppen - Schlager, die keiner braucht, aber jeder mag...., Schlagershow mit Bigband, Regie: Gisa Flake
Späte Mädels, Regie: Nicole Leicher
Hans Fallada & The Golden Twenties (G. Flake), Regie: G. Flake

2013-1010

Ich glaub, 'ne Dame werd ich nie (G. Flake), Kabarettchansonrevue, Regie: Gisa Flake

2010

Nur nicht unterkriegen lassen-Kabarett zwischen 1933-45, Kabarett/Chanson/Revue, Brunsviga
Punk Rock (Stephens), Rolle: Tanya Gleason, Regie: D. Wahl,
Deutsches Schauspielhaus Hamburg

2009

Als das Kabarett laufen lernte, Kabarett/Chanson/Revue, Brunsviga
Onkel Wanja (Tschechov), Rolle: Sonja, Regie: Antje Schupp, Akademietheater München
Personenkreis 3.1 (Norén), Rolle: Schriftstellerin, Regie: Werner Haindl, Akademietheater München
Wie es euch gefällt (Shakespeare), Rolle: Jaques, Regie: Mario Andersen, Alte Münze, Freilichtbühne München